Leitsätze


Klienten und rechtliche Fragestellung betrachten wir als Einheit:

  1. Gutes Zuhören ist unentbehrlich, um zu verstehen, worum es den Klienten geht.
  2. Die rechtliche Beurteilung fusst auf einer sorgfältigen Abklärung der faktischen Ausgangslage. Sie ist nüchtern und realitätsbezogen.
  3. Die Rechtslage wird für die Klienten verständlich und nachvollziehbar dargestellt.
  4. Klienten erhalten konkrete Empfehlungen für Lösungen.
  5. Die Empfehlungen zielen auf eine nachhaltige Klärung und Bereinigung der Situation ab.